Was ist Hypnose?

Unter Hypnose versteht man ein suggestives Verfahren, bei dem man sich den Zustand der Trance zu Nutze macht. Durch gezielte Suggestionen umgeht man das kritische Bewusstsein und erlangt dadurch die  Aufmerksamkeit des Unterbewusstseins.
Da dieses nicht dafür verantwortlich ist, die Dinge, die es wahrnimmt, zu überprüfen, ist man in Trance offen für neue Gedanken, Gefühle und Veränderungen, die wir im normalen Wachzustand nicht wahrnehmen könnten.

Die Hypnose ist also sozusagen ein Zustand gesteigerter Aufmerksamkeit, der es uns ermöglicht, auf ganz sanfte aber nachhaltige Weise unser Leben positiv zu beeinflussen.
Man kann alte Verhaltensmuster lösen und neue Verbindungen schaffen und somit Gewohnheiten ändern, indem man dem Unterbewusstsein Alternativen dazu bietet.

Sie brauchen keine Angst zu haben, die Trance ist kein passiver Zustand. Man ist stets wach, bei sich und „Herr seiner Sinne“.
Während der ganzen Sitzung sind Sie im ständigen Kontakt mit dem Hypnotiseur. Sie selbst bestimmen, was Sie sagen, welche Suggestionen Sie annehmen, welche Sie für sich später umsetzen und wann Sie die Trance beenden möchten. Es ist somit ein aktiver Prozess, an dessen Erfolg Sie stark mitbeteiligt sind.

In einem ausführlichen Vorgespräch machen wir uns gemeinsam auf die Suche nach Ihren „Stressoren“ und Ressourcen.
Das ermöglicht uns, jede Sitzung individuell auf Sie und Ihre Bedürfnisse abzustimmen.

Anwendungsbereiche der Hypnose:

  • Gewichtsreduktion
  • Rauchentwöhnung
  • Stresslinderung
  • Migräne
  • Reizdarmsyndrom
  • Neurodermitis
  • Tinnitus
  • Zwangsstörungen
  • Zielfindung
  • Selbstreflexion
  • Ängste und Phobien
  • Allergien
  • Konzentrationsmangel
  • Mangelndes Selbstvertrauen
  • Entspannungsreisen
  • Schlafstörungen
  • Blockadenlösungen
  • Lernschwäche
  • Schmerzen
  • Essstörungen
Wenn auch Sie etwas in Ihrem Leben verändern möchten, sind Sie auf dem richtigen Weg.
„Denn der Gedanke ist der Anfang aller Dinge.“
Durch die Kraft Ihres Unterbewusstseins können Sie Selbstheilungskräfte aktivieren
und wieder mehr Leichtigkeit in Ihr Leben bringen.

Die Hypnose dient nicht der Diagnosestellung oder Heilung von Krankheiten und ersetzt nicht den Besuch beim Facharzt.
Bei systemisch, endokrin (hormonell), medikamentös oder neurologisch bedingten Ursachen ist die Hypnose nicht geeignet.
Aus Sorgfaltsgründen wird die Hypnose nicht bei Schwangeren und Kindern angewendet.